Induktionstrommelheizung in voller Höhe

Induktionstrommelheizung in voller Höhe

Klassifizierter Bereich/Explosionsgeschützte Heizgeräte sind aufgrund der Art der Heizanwendung nicht in unserem Warenkorb verfügbar. Bitte füllen Sie unser Anfrageformular für dieses industrielle Induktionsheizgerät aus und einer unserer Vertriebsingenieure wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Kontaktiere uns

Beschreibung

Custom Heaters & Research ist stolz darauf, ein Induktionsheizsystem anzubieten, das bei der Fasserwärmung supereffizient ist. Dieses industrielle Fassheizsystem, das Induktion nutzt, kommt nicht mit dem Fass in Kontakt und sorgt für eine schnelle, gleichmäßige Erwärmung. Platzieren Sie die Heizung einfach über dem 55-Gallonen- oder kleineren Stahlbehälter oder senken Sie den Behälter in die Heizung ab. Dieser Induktions-Fassheizer verwendet eine einzelne Spule innerhalb der Zylinderwand, die aus einem glasfaserverstärkten Harz besteht. Die Spule erzeugt gleichmäßig Wärme um die Behälterwand herum. Da es keine heißen Elemente gibt, bleibt der industrielle Fassheizer kühler als das zu erhitzende Fass. Stromversorgung einphasig 240 V, 50/60 Hz Wechselstrom. Die Aufheizzeiten hängen vom Inhalt ab. Die Temperaturanstiegsrate eines typischen viskosen organischen Materials beträgt etwa 30 °F pro Stunde. Dieses Induktionsheizsystem ist für den Einsatz in Class 1, Division 1 und Division 2 geeignet und ist IECEx-, ATEX- und ETL-zertifiziert (UL/CSA-Standards). CHR Inc. bietet auch a Basis-Fassheizer-Kit.

  • Schnelles Schmelzen von Feststoffen und Erhitzen von Flüssigkeiten
  • Ermöglicht Mischen und Dispensieren während des Erhitzens
  • Leicht zu reinigen, korrosionsbeständig und wartungsfrei
  • Für 55 Gallonen oder kleinere Stahlbehälter
  • Erwärmt die Trommelwand auf bis zu 250 °F
  • Volt: 240 VAC
  • Stromverbrauch: 21 A, 2.750 W beim Start (fällt auf 18 A, 2.250 W)
  • Induktiver Leistungsfaktor: 0,5. Scheinleistung 5.000 W
  • Sicher für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen
  • ETL/ATEX/IECEx-zertifiziert für Zone 1 & 2

Gefahrenbereichskennzeichnung:

  • Class I Division 1 Zone 1 AEx e IIC 170°C (T3) Gb
  • Class I Division 1 Zone 1 Ex e IIC 170°C (T3) Gb
  • Entspricht UL-Std. 60079-0, UL-Std. 60079-7, ANSI/UL-Std. 499.
  • Zertifiziert nach CAN/CSA Std. C22.2 Nr. 60079-0, CAN/CSA C22.2
  • Nr. 60079-7. CAN/CSA C22.2 Nr. 88.
  • Geräte der Klasse II „doppelt isoliert“, keine Erdung erforderlich

de_DEGerman
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Surferlebnis zu bieten. Durch das Surfen auf dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.